Übersetzungsbüro Agrar-Übersetzer | Internationaler Tag der Muttersprache

Internationaler Tag der Muttersprache

Am kommenden Sonntag ist der Internationale Tag der Muttersprache, ein weltweites Ereignis, das jährlich am 21. Februar stattfindet. Aber wie ist dieser Gedenktag überhaupt entstanden, und warum wurde der 21. Februar dafür ausgewählt? Wenn wir uns in die Geschichte vertiefen, sehen wir, dass es dafür klare Gründe gibt.

Die UNESCO hat diesen internationalen Tag 1999 ausgerufen und der Vorschlag wurde 2002 definitiv von der UN-Generalversammlung angenommen. Dieser Internationale Tag hat drei Ziele: Die Förderung der sprachlichen Vielfalt, die Förderung der kulturellen Vielfalt und die Förderung der Mehrsprachigkeit.

Initiative

Die Idee, den Internationalen Tag der Muttersprache zu begehen, entstand aus einer Initiative aus Bangladesch. In Bangladesch erinnert der 21. Februar an den Tag, an dem das bengalische Volk für die Anerkennung der Bangla-Sprache gekämpft hat. Auch in Westbengalen (Indien) wird dieser Tag gewürdigt.

Die Entstehung des Internationalen Tages der Muttersprache führt uns in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Nach der Teilung Bengalens 1947 im Zuge der Unabhängigkeit Indiens von der britischen Kolonialherrschaft wurden Ostpakistan (heute Bangladesch) und Westpakistan (jetzt Pakistan) gegründet. Die beiden Teile unterschieden sich in Kultur und Sprache stark voneinander.

Massendemonstrationen

1948 erklärte die damalige pakistanische Regierung Urdu als die einzige Landessprache Pakistans, obwohl Bangla (oder Bengali) von der Mehrheit der Menschen aus Ost- und Westpakistan gesprochen wurde. Das ostpakistanische Volk erhob sich und forderte, dass Bangla zusammen mit Urdu mindestens eine der Landessprachen sein sollte. Die Forderung wurde erstmals von Ostpakistan in der verfassungsgebenden Versammlung Pakistans am 23. Februar 1948 erhoben. Um den Protest zu unterdrücken, verhängte die pakistanische Regierung ein Verbot von öffentlichen Demonstrationen und Treffen.

Seltenes Ereignis

Studenten der Dhaka-Universität hörten nicht auf dieses Verbot und organisierten Massendemonstrationen mit Unterstützung der Öffentlichkeit. Am 21. Februar 1952 eröffnete die Polizei an einem solchen Treffen das Feuer. Es gab viele Tote und Verletzte. Dies ist ein seltenes Ereignis in der Geschichte, da Menschen ihr Leben für ihre Muttersprache opferten.
Seitdem feiert man in Bangladesch den Internationalen Tag der Muttersprache als einen ihrer tragischen Tage. Der Shaheed Minar, ein Denkmal zum Gedenken an die Sprachmärtyrer, um tiefe Trauer, Respekt und Dankbarkeit zum Ausdruck zu bringen, wird an diesem Tag sehr stark besucht. Der Internationale Tag der Muttersprache ist ein nationaler Gedenktag in Bangladesch. Die anhaltende sprachliche und kulturelle Unterdrückung Ostpakistans führte schließlich zur Abspaltung des Landes und zur Gründung Bangladeschs im Jahr 1971.

Resolution

Die Resolution wurde von Rafiqul Islam und Abdus Salam vorgeschlagen, die damals in Vancouver (Kanada) lebten. Sie schrieben im Januar 1998 einen Brief an den damaligen UN-Generalsekretär Kofi Annan, in dem sie ihn aufforderten, einen Schritt zur Rettung der Sprachen der Welt vor dem Aussterben zu machen - mit einem Internationalen Tag der Muttersprache. Rafiq schlug als Datum den 21. Februar vor, um den Morden von 1952 in Dhaka während der Sprachbewegung zu gedenken.

Zurück zu den Neuigkeiten

UNSERE ARBEITSWEISE

IN WENIGEN SCHRITTEN

In WENIGEN SCHRITTEN
Schritt 1: Sie übermitteln uns Ihre Dokumente, Texte und Übersetzungswünsche über unser Angebotsmodul auf unserer Website, per E-Mail oder über WeTransfer.
Schritt 2: Wir sehen uns Ihre Anfrage genau an. Möglicherweise stellen wir Ihnen einige Fragen, um mehr über den genauen Zweck der Übersetzung zu erfahren. Danach analysieren wir den Text.
Schritt 3: Ausgehend von Obigem erstellen wir ein Angebot. Darin berücksichtigen wir alle Wünsche und auch die Wiederholungen, die möglicherweise in einem Text vorkommen.
Die Übersetzungskosten werden pro Wort berechnet. Der Wortpreis ist je nach Sprachkombination unterschiedlich und hängt zudem vom Umfang des Auftrags ab. Auch eine Jahrespauschale ist möglich.
Je nach Sprachkombination berechnen wir die Übersetzungskosten entweder ausgehend von der Ausgangs- oder von der Zielsprache. Die Ausgangssprache ist die Sprache, aus der übersetzt wird. Die Zielsprache ist die Sprache, in die übersetzt wird. In unseren Angeboten geben wir dies an.
Wir vermerken im Angebot immer die Wortanzahl in der Ausgangssprache oder die geschätzte Wortanzahl in der Zielsprache. Sofern Agrar-Übersetzer nicht etwas anderes mitteilt, werden die Wörter elektronisch gezählt. Für die Übersetzung kurzer Texte (bis ca. 300 Wörter in der Ausgangssprache) gilt unsere Mindestpauschale. Sie beträgt 59 € pro Sprachkombination (zzgl. USt.). Für Lektorate, Korrekturen, Übersetzungen von Glossaren ohne Kontext, Online-Übersetzungen (CMS), Software-Übersetzungen und das Verfassen von Texten gilt ein Stundensatz. Dieser beginnt bei 59 € pro Stunde (zzgl. USt.).

KUNDENERFAHRUNGEN

Unsere Auftraggeber sind professionelle internationale Unternehmen und Organisationen. Ihnen ist wichtig, mit einem Fachübersetzungsbüro zusammenzuarbeiten. Wir erhalten regelmäßig Lob für unsere Übersetzungen. Kunden schätzen unsere Kenntnisse der Fachterminologie. Darüber hinaus zeigen sie sich sehr zufrieden mit der guten Kommunikation und Abstimmung sowie der Geschwindigkeit unserer Arbeit. Viele Kunden finden es angenehm, einen persönlichen Ansprechpartner zu haben.
Hersteller von Tiefkühlkartoffelprodukten: „Im Namen des Marketingteams möchte ich Ihnen ein großes Lob für alle Übersetzungen aussprechen!'“.

Hier finden Sie weitere Kundenerfahrungen.


ÜBERSETZEN MACHT UNS SPASS!

Übersetzen ist für das Übersetzungsbüro Agrar-Übersetzer mehr als die Übertragung von Wörtern von der einen in die andere Sprache. Unsere Vertriebs- und Projektmanager und unsere Übersetzer beschäftigen sich eingehend mit der jeweiligen Materie und den Kunden.
Bei der Anfertigung einer Übersetzung geht es um die Übertragung von Inhalt und Stil, gleichzeitig muss die Absicht des Textes unverfälscht bleiben. Texte haben oft einen eigenen Stil, in dem die Botschaft übermittelt wird, vermitteln ein eigenes „Gefühl“. Wir besprechen immer zunächst mit den Kunden, ob wir einen Text frei übersetzen dürfen. Soll er kreativ, kommerziell, vermittelnd oder rein informativ sein?
Gerne vereinbaren wir einen Termin für die Besprechung der Vorgehensweise. Schließlich ist unser Ziel, dass unsere Übersetzungen den Übersetzungswünschen der Kunden entsprechen. Agrar-Übersetzer übersetzt nach dem Muttersprachenprinzip: Die Zielsprache ist die Muttersprache der Übersetzer. Unsere Übersetzer sind Muttersprachler mit häufig landwirtschaftlicher Herkunft, Ausbildung und/oder Erfahrung. Sie sind wie sonst niemand in der Lage, Ihre Texte mit dem richtigen Sprachgefühl fachlich korrekt zu übersetzen.

AGRARTECHNIK

ÜBERSETZUNG VON GEBRAUCHSANWEISUNGEN VON MASCHINEN, GERÄTEN UND WERKZEUGEN

Der Begriff Agrartechnik wird immer häufiger verwendet und ist mehr oder weniger sektorübergreifend. Dies zeigt, dass viele Hightech-Unternehmen in der Agrar- & Lebensmittelbranche tätig sind.
Unsere Übersetzer verfügen selbstverständlich über hervorragende Sprachkenntnisse. Darüber hinaus besitzen unsere Übersetzer Fachwissen in verschiedenen Bereichen (Gartenbau, Ackerbau, Viehhaltung, Lebensmittel), aber auch technisches Wissen, um die Funktionsweise und technische Begriffe übersetzen zu können. Für manche Kunden übersetzen wir in mehr als 20 Sprachen!
Hersteller und Händler aus dem Bereich Agrartechnik liefern Maschinen, Geräte und Werkzeuge für die Erzeugung von landwirtschaftlichen Produkten oder die Durchführung von Dienstleistungen, aber auch Maschinen, Geräte und Werkzeuge für die Landschaftspflege. Darüber hinaus bieten sie Dienstleistungen in diesen Bereichen an.

ACKERBAU

ÜBERSETZUNGEN FÜR DEUTSCH, ENGLISCH, FRANZÖSISCH, SPANISCH UND VIELE WEITERE SPRACHEN!

Der Ackerbau ist ein Teilbereich der Landwirtschaft und heute stark industrialisiert. Der Ausgangspunkt ist jedoch noch immer derselbe: die Kultivierung des Bodens zur Erzeugung von Lebensmitteln und anderen nützlichen Produkten.
Wichtige Kulturen im Ackerbau sind Kartoffeln, Getreide wie Mais, Reis, Weizen, Gerste und Hafer, Flachs, Baumwolle, Tabak, Zuckerrüben und Raps. Aber auch kleinere Kulturen wie Kümmel, Mohn, Buchweizen, Erbsen, Bohnen, Kanariengras und Chicorée gehören dazu. Einige unserer Kunden erzeugen landwirtschaftliche Geräte, zum Beispiel Traktoren, Pflüge, Sprühgeräte, Roder, Sä- und Setzmaschinen usw., und wir fertigen hierfür die Übersetzungen an.

GARTENBAU

ÜBERSETZUNG VON WEBSITES, KULTURBESCHREIBUNGEN UND BETRIEBSZEITSCHRIFTEN

Der Gartenbau umfasst die Erzeugung von Gemüse, Obst, Blumen, Grünpflanzen, Bäumen, Blumenzwiebeln und Saatgut. Im Gartenbau wird zwischen Freilandanbau (Gemüse und Blumen), Baumschulen, Obstbau und Blumenzwiebelzucht unterschieden. Zudem gibt es den überdachten Anbau in Gewächshäusern oder Plastiktunneln. Im Gewächshausanbau werden Pflanzen mithilfe von Klimakontrolle angebaut. Dabei handelt es sich meist um Gemüse, Schnittblumen oder Topfpflanzen.
Wir übernehmen viele Übersetzungen für den Gartenbau. Unsere Kunden sind zum Beispiel Saatzuchtbetriebe (Gemüse, Gras) und internationale Versteigerungen. Auch Übersetzungen für Zulieferer für den Gartenbau mit Produkten wie wiederverwendbaren Steigen und für Logistikdienstleister werden von uns durchgeführt. Darüber hinaus gehören Personalvermittler wie Green People Recruitment und Anbieter von Reitbekleidung sowie Reitsportartikeln dazu.

VIEHHALTUNG

ÜBERSETZUNG Z. B. VON GEBRAUCHSANWEISUNGEN FÜR KLIMACOMPUTER

Die Viehhaltung ist jener Bereich der Landwirtschaft, der sich mit Tieren für die Erzeugung von Milch, Eiern und Fleisch beschäftigt, zum Beispiel Geflügelhaltung, Pferdezucht, Schweinehaltung, Rinderhaltung und auch Fischzucht.
Auch in diesem Sektor übersetzen wir viele Texte für viele internationale Marktführer, zum Beispiel Gebrauchsanweisungen für das Klimamanagement in Ställen. Andere unserer Kunden sind Firmen, die sich mit der Genetik von Hähnchen, Schweinen und Kühen befassen, und Hersteller von Fütterungstechnik und Melkrobotern. Aber wir übersetzen auch für Unternehmen, die Futtermittel erzeugen und verkaufen.

LEBENSMITTEL

ÜBERSETZUNGEN FÜR LEBENSMITTELINDUSTRIE UND PRÜFSTELLEN

In der Lebensmittelindustrie gibt es Unternehmen, die im großen Maßstab Rohstoffe, also landwirtschaftliche Erzeugnisse, zu Lebensmitteln verarbeiten. Wir übernehmen in diesem Bereich zum Beispiel Übersetzungen für Prüf- und Zertifizierungsstellen ins Deutsche, Französische, Spanische, Italienische, Portugiesische, Russische und Englische, aber auch in weniger häufige Sprachen wie Afrikaans und Hindi. Lebensmittelhersteller und ihre Zulieferer in der Verpackungsindustrie zählen zu unseren Kunden.

WIR MÖCHTEN SIE GERNE PERSÖNLICH KENNENLERNEN!

Wir möchten Sie gerne persönlich treffen! In einem Gespräch stellen wir fest, welche Übersetzungswünsche Sie haben und wie wir Ihnen am besten helfen können. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, um einen Termin mit unserem Vertriebsteam zu vereinbaren: Tel. +49 (0) 5251 / 53290-01 oder E-Mail info@agrar-uebersetzer.de