EROBERN SIE DEN RUSSISCHEN MARKT MIT KORREKTER TERMINOLOGIE

ÜBERSETZUNGEN INS RUSSISCHE

Russland ist der drittgrößte Agrar-Exportmarkt außerhalb der EU

Übersetzungen ins Russische sind für Unternehmen, die den russischen Markt erobern möchten, von entscheidender Bedeutung. Die Kommunikation in dieser ostslawischen Sprache ist nicht ganz einfach. Sowohl die Schreibweise als auch die Aussprache des kyrillischen Alphabets bestehend aus 33 Buchstaben werfen zahlreiche Fragezeichen auf. Für eine zuverlässige Übersetzung ins Russische ist ein Muttersprachler daher unentbehrlich. Bei den Übersetzungen von Agrar-Übersetzer ist die Zielsprache stets die Muttersprache der Übersetzer. Sie benötigen eine Übersetzung ins Russische? Unsere Übersetzer stehen Ihnen gerne zur Seite.


Weshalb Übersetzungen ins Russische?
Russland ist flächenmäßig das größte Land der Erde. Russisch ist somit die weitverbreitetste Muttersprache Europas. Mit etwa 260 Mio. Russisch sprechenden Menschen landet es auf dem siebten Platz der meist gesprochenen Sprachen der Welt. Russisch gilt – neben Russland – auch in Kasachstan, Kirgistan und Weißrussland als offizielle Sprache. Russland zählt sowohl zu Europa als auch zu Asien. Die Mehrheit der russischen Bevölkerung (etwa 70 %) lebt im europäischen Teil. Aus wirtschaftlicher Sicht ist Russland mit seinen gut 140 Mio. Einwohnern ein interessantes Land für den Handel. Das gilt auch für Unternehmen aus der Agrar- und Lebensmittelbranche. Um mit den russischen Unternehmen, mit denen Sie ins Geschäft kommen möchten, gut kommunizieren zu können, ist eine Übersetzung Ihrer Informationen ins Russische von entscheidender Bedeutung. Unser Übersetzungsbüro übernimmt das gerne für Sie!

Russland, drittgrößter Agrar-Exportmarkt außerhalb der EU
Mit einem Exportwert von 1 Mrd. Euro stellt Russland einen wichtigen Exportmarkt für die Agrarbranche dar. Nach den Vereinigten Staaten und China handelt es sich sogar um den drittgrößten Exportmarkt außerhalb Europas. Auf solche Exportzahlen kann die Landwirtschaft zurecht stolz sein. Erst recht angesichts der russischen Sanktionen, die Russland 2014 auf die Einfuhr von Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Molkereiprodukten erhob, was für einen drastischen Rückgang des Exports sorgte. Obst- und Gemüseerzeuger sowie Fleischexporteure bekommen die negativen Folgen dieser Sanktionen noch heute zu spüren. Dass der Export im letzten Jahr wieder angestiegen ist, haben wir vor allem der Ausfuhr von Lebendvieh und Geflügel, genetischem Tier- und Pflanzenmaterial, Viehfutter-Bestandteilen und Pflanzenschutzmitteln zu verdanken. Auch Technik ist ein wichtiges Exportprodukt geworden. Landmaschinen, Lager- und Kühleinrichtungen sowie Technologie für den Gewächshausanbau finden immer häufiger ihren Weg nach Russland. Hierfür werden gute Übersetzungen benötigt, zum Beispiel von Gebrauchsanleitungen. Bei unserem Übersetzungsbüro sind Sie genau an der richtigen Adresse.

Professionelle Übersetzung ins Russische
Unser Übersetzungsbüro erstellt fachkundige Übersetzungen ins Russische. Wir von Agrar-Übersetzer übersetzen die unterschiedlichsten Texte. Ob es sich nun um Ihre Website, eine technische Anleitung, ein Laborprotokoll für Tiergenetik oder Saatveredelung oder aber um ein Gutachten handelt, unsere engagierten und professionellen Übersetzer verwandeln Ihre wichtigsten Informationen in eine ausgezeichnete russische Übersetzung. Sie haben Interesse, Ihre Dokumente ins Russische übersetzen zu lassen? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf, wir kümmern uns gerne um die gewünschten Übersetzungen.